Gary Numan in der Maria

Synthesizerrock-Urgestein und Zero-Pilot Gary Numan ist auf Achse – mit großem Tross.

Leider kann ich morgen Abend (am 10.05.) nicht, wenn er in Berlin in der Maria Am Ostbahnhof spielt. Aber das Konzert wird eh nur 75 bis 80 Minuten dauern, was ein wenig wenig ist. Andererseits, bei dem Aufgebot gibt es sicher einiges zu sehen.

Ach ja, und er fliegt keine Zero, sondern eine Harvard in Zero Bemalung.


Foto Malcolm Clark


%d Bloggern gefällt das: