Gegege

Vor über einem Jahr habe ich Komm, süßer Tod, die Verfilmung des gleichnamigen Wolf Haas Romans, gesehen.

Aber interessant: Jetzt lese ich endlich das Buch (nachdem ich zahlreiche andere Haas Krimis lesetechnisch verräumt habe).

Nur ein Beispiel:

Der Czerny war für seinen Schnurrbart berühmt, der eher wie eine gulaschfarbene Zahnbürste ausgesehen hat, und Ironie des Schicksals: Trotz Zahnbürste im Gesicht hat er einen fürchterlichen Mundgeruch gehabt. Und ob du es glaubst oder nicht: Das war noch das Sympathischste an ihm

Das ist einfach großartig. Lesen!

Wolf Haas
Einfach alles lesen
Zum Beispiel als Rowohlt Taschenbuch

Eine Antwort to “Gegege”

  1. Lomovogt Says:

    Bin zufällig über das Thema GTD und Mac hier rein geplotzt. Dann aber meinen Libelings-Krimischreiber Wolf Haas hier angepriesen zu sehen… Das ist zuviel des Guten. Hiermit wird Lesepflicht für sein Gesamtwerk verordnet! ;-)

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: