Lost Colony

Guess what?

Ich dachte, mit 4 Bänden
hätt´ es sein Bewenden.

Aber Scherz beiseite: Eoin Colfer hat jetzt den fünften Artemis Fowl vorgelegt: Artemis Fowl and the lost colony.

Ich hab mir (nicht nur das Büchlein) vorhin besorgt und gleich angefangen zu lesen. Man bleibt – wie gewohnt – daran kleben.

Warum ich dann jetzt hier etwas tippe?

Essenspausen müssen schon sein, damit die Buchstaben nicht vor den Augen tanzen!

Was sich bereits in einem der ersten Bände andeutete, wird jetzt relevant:

Artemis rubbed his temples. `It´s this blasted puberty, Butler. Every time I see a pretty girl, I waste valuable mind space thinking about her. […]´

Tja, so ist das nicht nur, wenn man wie Artemis 14 Jahre alt ist. Die Probleme, die auf Artemis diesmal zukommen, dürften erhebliche Schwierigkeiten mit sich bringen. Ich bin gespannt, was passiert, wenn er der Elfe Holly Short wieder begegnet …

Also zurück ans Buch.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: