Mori 1.4

Der Outliner of Choice, Mori machte heute den Sprung von Version 1.3 auf Version 1.4.

Das schlägt sich sehr in der Optik nieder: einige neue Icons sind hinzu gekommen und ältere wurden aufpoliert. Aber auch frühere Funktionalität (und mit früher meine ich die vom Vorgänger Hogbay Notebook, den ich gerade heute mal wieder in den Fittichen hatte und der nach wie vor begeistert) zeigt sich wieder: die Angabe der Anzahl einzelner Einträge im Ordner.


Mori in neuem Gewand

Sehr schön ist nun die Möglichkeit, smarte Ordner in smarten Ordnern unterzubringen, so dass man Daten aufs feinste filtern kann. Außerdem lässt sich mit Smartordnern nun besser nach zukünftigen Ereignisse suchen.


Im Vergleich: Mori 1.3

So richtig glücklich bin ich mit dem Ergebnis freilich nicht. Vielleicht ist es auch eine Sache der Gewohnheit. Und wenn man das knubbelige Hogbay Notebook gerade genutzt hat …

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: