Chaos dank Google

Google hat YouTube gekauft, weil sich dort die gleichen Zutaten finden. Schier unübersehbare Masse und ideale Möglichkeiten für gekauftes Ranking. Denn wer gefunden werden will, der zahlt. […] Wenn Google wachsen will, braucht es neues Chaos und schafft es sich notfalls selbst im Netz.

Harald Taglinger auf Telepolis.

Ja, das ist ein wesentlicher Aspekt.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: