HP bleibt!

Keep It In Britain

Für die, die sie nicht kennen: Ohne sie ist Shepherds Pie nicht möglich – wie auch andere Gerichte aus der großbritannischen Küche. Äh, ja, die gibt es tatsächlich. Viele schüttelts bei dem Gedanken, doch – ungenau genommen – ist die seit 1903 auf dem Markt erhältliche Rezeptur so etwas wie zähflüssiges Maggi und macht sich gut zu Spiegelei, Bratkartoffeln und allerlei andere herb-archaische Köstlichkeiten.

Heinz hat die alte britische Manufaktur HP (Houses of Parliament), gekauft, will die Fabrik in Birmingham schließen und nun die Sauce in den Niederlanden herstellen lassen. Eine der letzten britischen Bastionen würde damit fallen (man denke nur an British Cars, die kein Brite mehr kaufte, ja die es mittlerweile nicht mehr gibt, jetzt wo selbst TVR nicht mehr in Britannien produziert werden soll! – Zu schweigen von Mini, Austin, Rover, Bentley, Rolls Royce … alles unbritisch mittlerweile).

Also denn: Keep It In Britain und unterzeichne die e-petition an die Britische Regierung.

Via dem niemals zu unterschätzenden und immer appetitlichen Weblog Egg Bacon Chips and Beans.


%d Bloggern gefällt das: