iPhone

Alle warten auf das iPhone und sind sich sicher, wenn es da ist, wird es den aktuell genutzten kleinen Schlaumeier in der Tasche ersetzen. Doch Khoi Vinh, der ein Treo 650 nutzt und froh ist, wenn er das Gerät los sein wird, kommen Zweifel:

Er nutzt seinen Treo für fast alles.

Web surfing, Google Maps, text messaging, impromptu photography, calendar synchronization, email…

Doch könnte die Weniger—ist—Mehr Philosophie von Steve Jobs ein echtes Problem für Kraftnutzer solchen Elektronikkrams werden:

In fact, when I think of that passel of features in terms of what a design tyrant like Jobs might release, it seems somewhat unlikely. Very unlikely. I mean, think about it: does it seem remotely possible that Steve Jobs would release a phone that’s a browser, an application platform, a camera, a PDA, an email client and an iPod? Would you bet money that he would?

Aber glücklicherweise raunt die Gerüchteküche ja auch von 2 iPhones mit unterschiedlicher Ausstattung. Da ist doch noch alles möglich Jungs (und Mädchen).

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: