MS-Haue mal anders

Ein mir persönlich bekanntes, schönes Whois-Tool zeigt seit neuestem gerne auch alle Server, auf denen Domains ihr Dasein verbringen (DNS-Einträge oder so):

Server Name:
MICROSOFT.COM.ARE.GODDAMN.PIGFUCKERS.NET.NS-NOT-IN-SERVICE.COM

Server Name:
MICROSOFT.COM.CAN.GO.FUCK.ITSELF.AT.SECZY.COM

Server Name:
MICROSOFT.COM.IS.A.STEAMING.HEAP.OF.FUCKING-BULLSHIT.NET

usw.

Gibt man statt microsoft.com apple.com ein, geht alles in geordneten Bahnen.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: