Besser arbeiten dank Durcheinander

Jaaaah Ihr Getting Things Doneler da draußen: Organisation und Ordnung ist nicht alles. In USA gab es einen Wettbeweberb: Wer hat die größte Unordnung auf dem Schreibtisch? – Und gewonnen hat ein Lehrer aus Texas.

Wer veranstaltet sowas? – Der Herausgeber des Buches: Perfekte Unordnung: Die versteckten Vorzüge von Durcheinadner von Eric Abrahamson und Davi Freeman.

Das Buch macht deutlich: Ordnung ist überbewertet. Ordnung halten kostet Zeit und ist weniger effektiv.

Mehr dazu bei extremetech.com. Via.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: