Taskpaper 1.0

Jesse Grosjean, der Mann hinter Hog Bay Software hat es geschafft. Die erste ordentliche Version von Taskpaper ist draußen. Der Preis: US$ 18,95.

Jeder, der GTD umsetzt, sollte sich dieses einfache, übersichtliche Werkzeug einmal anschauen. Das clevere daran: Im Grunde ist es ein Textdokument, das man, sollte Taskpaper gerade nicht zur Hand sein, weil man beispielsweise an einer Windowsmaschine zu arbeiten gezwungen ist, mit jedem Editor öffnen und bearbeiten kann: freilich nicht so komfortabel wie mit Taskpaper selbst.

Wie immer bei den Produkten von Hog Bay Software, haben Nutzer die Möglichkeit, PlugIns und andere Erweiterungen zu schreiben. Jesse selbst hat bereits drei weitere Produkte, die mit Taskpaper kollaborieren vorgelegt: TaskPaper.web, das hält, was der Name verspricht; TaskPaper.vim und TaskPaper.textmate, die beide den Nutzern der entsprechenden Codertools zur Verfügung gestellt werden.

So einfach und klar kann man die Dinge regeln.

Advertisements

Eine Antwort to “Taskpaper 1.0”

  1. Thorsten Says:

    Ich schaue es mir zur Zeit auch wieder mal an, bin aber noch nicht 100% überzeugt, ob ich es „brauchen sollte“ :) Aber eine gute Idee steckt dahinter.

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: