Rollabind–(Atoma–)Locher

Nina hat mittlerweile den portablen Rollabind–Locher (der auch für Atoma-Notbooks zu verwenden ist) bekommen. Rollabind hatte nicht gedacht, dass dieses nützliche und günstige Werkzeug auch von Europa aus geordert würde, so bekam Nina ihn ohne Frachtkosten zahlen zu müssen. Leider ist das nun anders und der leichte Locher (inklusive der Frachtkosten) deutlich teurer. Doch Vergleichbares – für die Aktentasche – gibt es derzeit nicht von Atoma oder bei Manufaktum. Und wie Nina mitteilt:

Nun zum Locher: in der Handhabung denkbar einfach und zuverlässig. Die gestanzten Löcher sind minimal kleiner, passen aber problemlos auf die Atoma Ringe. Darüber hinaus paßt der Locher in jeder Aktentasche.

Der Tip von Lennart, den Locher bei artstamps.de zu bestellen, greift leider nicht mehr. Jedenfalls finde ich auf der Seite von artstapms.de das Angebot nicht.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: