Neue Kommunikation mit Skitch

In der Tat hat sich meine Art zu kommunizieren geändert, seit ich Skitch nutze.

Das Logo für die Applikation ist kitschig, aber die Software eingängig. Man muss sich zwar beim Dienst von Skitch anmelden, aber das ist vertretbar.

Was ändert sich?

Die Devise: Sag es mit einem Bild wird tragender Bestandteil der Kommunikation. Nicht sogleich, aber nach einigen Tagen, wenn einem das neue Werkzeug auf dem Rechner im Genick sitzt und fleht und bettelt, doch endlich mal benutzt zu werden. Wofür hat mans schließlich heruntergeladen?

Sobald man erste Informationen mit Skitch und eMail weitergereicht hat, gibts kein Halten mehr. Sehr schnell wird es das bevorzugte Tool, um kleine Informationen bildhaft weiterzureichen.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: